Sie befinden sich hier:
Unsere Marken

Inhalt

Unsere Marken

Wir über uns

Unsere Geschichte
Nach 13 Jahren Köln-Vingst haben wir unser Geschäft nach Neunkirchen-Seelscheid verlegt! Im Juni 2010 hat Frank Esch zusammen mit seiner Frau Birgit den "Neustart" vollzogen!

Als wir unser Geschäft im Jahre 1997 eröffneten, konnten
wir bereits auf eine langjährige Tradition in unserer Familie
zurückblicken und an diese anknüpfen.
Der erste Fahrradhandel Esch wurde im Jahre 1932 von
Josef Esch gegründet, zudem war er Gründungsmitglied im
Radsport Traditionsverein Komet-Delia Köln.

Bereits vor dem zweiten Weltkrieg betrieb er mit seinem
Sohn Peter Esch zwei Fahrradgeschäfte in Köln.
Das Hauptgeschäft war damals in der Merowingerstraße,
welches jedoch ein paar Jahre nach dem Krieg geschlossen
und wieder in der Annostraße eröffnet wurde. Die Zweigstelle war in der Triererstraße.

Adolf Esch, Bruder von Josef Esch, war der berühmte
Kölner Motorradbauer. Seine Motor- und auch Fahrräder
hatten die Bezeichnung „ESCH-REKORD“ .

Frank Esch startete 1977 als aktiver Radsportler.
Dabei holte es sich zweimal erfolgreich den Titel des
Deutschen Querfeldein-Meisters und nahm dreimal an
der Crossweltmeisterschaft teil. Viele weitere Wettkämpfe verbuchte er im Laufe der Jahre für sich.

Später machte er eine kaufmännische Ausbildung und anschließend eine zum Zweiradmechaniker und leitete bis Oktober 2010 mit seiner Mutter Brigitte Esch-Brademann den Fahrradhandel Esch.

In unserem neuen Geschäft bieten wir alle Servicearbeiten rund
um das Fahrrad. Vom Kinderrad über City-/Trekking-/
Mountainbikes, Rennräder bis zum E-Bike sind wir für Sie ein
kompetenter Ansprechpartner, für groß und klein.

Fachkundige Beratung und unser 1a-Service werden auch
Sie zu einem ESCH-BIKER werden lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!